Suche
RAL-Gütezeichen | Walter Fenster + Türen

RAL-Gütezeichen

RAL Gütezeichen in 60 Sekunden

Video production by: www.sinnwerkstatt.com/RALGütezeichen

RAL macht alles gut: Verbraucherschutz für Sie!

Gut, besser, Güte: Alles RAL- alles in Butter

RAL ist die kompetente Stelle für die Schaffung von Gütezeichen. RAL-Gütezeichen kennzeichnen Produkte und Dienstleistungen, die nach hohen festgelegten Qualitätskriterien hergestellt bzw. angeboten werden. Die RAL-Gütegemeinschaften sind von RAL anerkannte Organisationen, die die Gütesicherung eines Produktes oder einer Dienstleistung durchführen und überwachen.

Wir sind "Träger des RAL-Gütezeichens" für die Sektionen Kunststofffenster und Montage. Das Zeichen wird vom RAL, dem Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., vergeben.

Wir unterwerfen uns mit einem detaillierten Stichprobenplan den RAL-Gütebedingungen. Wir akzeptieren unangemeldete Fremdkontrollen. Und wir gewährleisten, daß unsere Produkte nach dem strengen Eignungsnachweis hergestellt werden. Für den Verbraucher die Sicherheit, daß „alles RAL" ist, auch, was er nicht sehen kann. A-Qualitäten für unsere Kunden.

Mittlerweile ist auch die (umgangssprachlich) RAL-Montage "Stand der Technik". Sie sollten es sich durch ein Prüfzeugnis belegen lassen, daß dies in den Prozeß integriert ist.

Als RAL-Montage bezeichnet man im Bauwesen die normgerecht gültige Montage von Fenster und Außentüren bei Neubauten.

Diese Montageart gilt noch als recht neu, sie ist aber in der Norm DIN 4108 Teil 7  verankert und daher für alle Handwerksbetriebe in Deutschland verpflichtend auszuführen, sofern mit dem Auftraggeber ausdrücklich keine "Nicht-Normgerechte" Ausführung, z.B. weil die Leistung nur teilweise ausgeführt werden soll, vereinbart wurde. Näheres siehe auch ATC DIN 18355 Tischlerarbeiten Abschnitt 0.3.2. Bevor diese Montageart in den Normen als Stand der Technik aufgenommen wurde, war sie nur eine Empfehlung des RAL-Institutes, daher wird der zuvor bekannte Name "RAL-Montage" für die normgerechte Montage im Bauwesen verwendet.

Ein geflügeltes Wort aus der Branche: RAL schlägt Norm!

Bei Walter Fenster + Türen ist "alles RAL".

 

RAL-geprüfte Fenster: da kann man sicher sein.

RAL-Gütesicherung: Unser Stolz - Ihre Sicherheit

Schreinermeister Stefan Schneider am hauseigenen Prüfstand. Wind- und Schlagregendichtigkeit werden simuliert.Wir prüfen aus Eigennutz, um Fehlerquellen zu vermeiden - das ist Ihr Garant für nachvollziehbare Qualitäten. Ganz transparent kaufen Sie das, wofür Sie bezahlen. Wir denken, allein das ist die RAL-Gütesicherung wert. Jeder Mitarbeiter in Produktion und Montage zeichnet seine Arbeiten frei und zeigt Verantwortung.

Fragen zur Produktion oder Qualität? Wir beantworten es gern: sts@walter-fenster.de

Übrigens sind wir derzeit einer der wenigen deutschen Fensterbauer (!), die schon CE-zertifiziert sind, also die Mindeststandards der EU erfüllen. Dabei ist es uns aber ganz wichtig, mit einem weit verbreitetem Irrtum aufzuräumen. Das CE-Zeichen nämlich ist kein Signet für hohe Qualitäten, sondern lediglich ein "Freihandelszeichen". Es erlaubt die Ware innerhalb der EU in den Verkehr zu bringen. Nicht mehr und nicht weniger. Daher sollte man auf die korrekten Argumente beim Wettbewerb achten.

Alles RAL? Schauen Sie genau hin.

RAL: Kompass für den Verbraucher
RAL: Kompass für den Verbraucher

 

 

 

 

 

 

 
RAL-Gütezeichen checken

Produktqualitäten prüfen!

  • RAL-Gütezeichen ist Verbraucherschutz
  • Lassen Sie sich die RAL-Urkunde des ift vorlegen. Diese muß lauten auf Produktion und Montage! Nur diese Urkunde zeigt die Produktqualität. (einzelne Komponenten wie Profil, Glas oder Beschlag zählen nämlich nicht als Gütezeichen! Alle Einzelaspekte zusammen sind notwendig. Es droht Täuschung des Käufers.)
  • Aktuell: Achten Sie auch darauf, ob Ihr Fenster eine Außenwandstärke von 3mm hat! Leider ist derzeit B-Ware mit 2,5mm unterwegs, die für den Käufer nicht ohne weiteres erkennbar ist. RAL-Gütezeichen bedingt A-Qualität mit 3mm!
  • RAL-geprüfte Fenster müssen durch eine Plakette/Aufkleber o.ä. gekennzeichnet sein, z.B. im Beschlagfalz. Damit nachvollziehbar für den Käufer.
  • Tip: RAL-Gütezeichenträger sind veröffentlicht auf www.window.de
  • Tip: Fragen Sie Ihren Fensterbauer, ob er einen eigenen Prüfstand im Hause hat.
  • Das CE-Zeichen ist kein Qualitätszeichen. Es definiert nur den Mindeststandard europäischer Konformität. Es ist lediglich ein "Freihandelszeichen".
  • Verlangen Sie RAL! Nachvollziehbare Produktqualitäten aus güteüberwachter Fertigung. Da kann man sicher sein.
  • Das RAL-Gütezeichen ist angewandter Verbraucherschutz
© Walter Fenster+Türen
Datum des Ausdrucks: 27.06.2017