Suche
Einbruchschutz / Sicherheit | Walter Fenster + Türen

Einbruchschutz / Sicherheit

Gewinnen Sie mit unserem Sicherheitsbeschlag von Siegenia-Aubi mehr Sicherheit für sich, Ihre Lieben und die Werte daheim. Einbruchhemmende Beschläge sichern Ihre Privatsphäre und sperren auch gut vorbereitete Ganoven aus. Steigern Sie Ihre Sicherheit durch ein Extra, das sich langfristig rechnet. Ihre Fenster begleiten Sie ein Leben lang und schützen wirkungsvoll. Riskieren Sie keinen Einbruch, der physisch und psychisch in Ihren Mauern wütet. Setzen Sie auf einbruchhemmende Beschläge. Sie sind ein erprobter Schutzmechanismus und der wohl effektivste Schutz gegen Langfinger. Prävention schafft Sicherheit. Die Stufen erhalten Sie als Mehrleistung gegen einen attraktiven Aufpreis, den wir für Sie gern ermitteln. In unserer Matrix finden Sie unsere Hausmarke “Sheriff” und die zertifizierten Varianten.

mehr ->
Sicherheit wird bei uns großgeschrieben: Wir lassen Fenster quälen

Walter Fenster schützen, was Ihnen wichtig ist

Unsere Fenster müssen einen harten Testmarathon über sich ergehen lassen, ehe Sie das begehrte Sicherheitszertifikat "RC 2"  erhalten. Wir unterscheiden dabei zwischen zertifizierten Sicherheitsfenstern (Rahmen, Glas, Beschlag, Montage) exakt analog zum Prüfzeugnis (RC 2), einer Variante, die nur den Sicherheitsbeschlag  betrifft (RC 2N) und einer "Sheriff-Hausmarke" in den Varianten A-D. Die Einstufungen nehmen wir sehr ernst und besprechen diese intensiv mit unseren Kunden.

Gütesiegel „K-Einbruch“
Wir sind zertifizierter Hersteller einbruchhemmender TĂĽren und Fenster

Gerade in der dunklen Jahreszeit werden Sie es Ihren Fenstern danken, wenn Sie Einbrechern Paroli bieten.
Unser Versprechen: ein Walter Fenster macht es Dieben nicht leicht! In folgendem Kurzfilm zeigen wir Ihnen im Zeitraffer, wie lange sich unsere Fenster dagegen wehren können, gewaltsam geöffnet zu werden. Die entsprechende Sicherheitsstufe (hier "RC 2") als Extra ist Voraussetzung. Sehen Sie selbst!

© Walter Fenster+Türen
Datum des Ausdrucks: 22.10.2017