Suche
Landesvater mit Visionen am offenen Fenster | Gäste und Fans | Walter Fenster + Türen

Gäste und Fans

Hessens Ministerpräsident Koch besucht Walter Fenster

Landesvater mit Visionen am offenen Fenster

Kassel/Hoher Besuch beim Kasseler Handwerksunternehmen Walter Fenster + Türen: Ministerpräsident Roland Koch sprach vor über 350 geladenen Gästen über die Chancen der Region Kassel.

Auch wenn der Kommunalwahlkampf seine Spuren hinterließ, analysierte Koch scharf und offen die zukünftigen Möglichkeiten Kassels und der Region. Der Ministerpräsident mahnte dabei aber auch das Engagement und die Initiativen aus der Region heraus an. Nur wenn sich die Region bewege, könne auch die Politik unterstützen, begleiten und investieren.

Als Leuchtturmprojekte, die den Menschen in Kassel zukünftig eine positive Entwicklung bescheren werden, nannte Roland Koch exemplarisch die Museumslandschaft, den Flughafen Kassel-Calden, die Autobahnen Richtung Eisenach und Marburg sowie auch das privat zu finanzierende Tourismusprojekt Beberbeck.

Diese Initiativen kämen den Menschen unmittelbar zu Gute vor allem durch Arbeitsplätze und die regionale Lebensqualität.

Auch fachliche Themen aus dem Fensterbau wurden im Vorfeld des Besuches erörtert. So informieren die Gebrüder Walter den „MP" über die Einsparmöglichkeiten von Energie und damit CO2-Emmissionen durch moderne, wärmegedämmte Fenster sowie die Ziele des Verbandes Fenster + Fassade e.V. und des Scheinerhandwerks Hessen.

Gerd Walter zum Besuch aus Wiesbaden: „Erstmals besucht uns ein Landesvater seit unserer Gründung. Wir Handwerker werden zwar oft von der Politik zitiert, aber nur selten besucht. Roland Koch hat mit seiner Visite ein gutes Vorbild abgegeben."

Foto: Thimm (honorarfrei!)

März 2006

Veröffentlicht: 21.02.2009


drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


© Walter Fenster+Türen
Datum des Ausdrucks: 27.06.2017